Was ist TS-Noise und wofür braucht man das?

TS-Noise
Rauschen für realitätsgetreueren Funk beim Online-Fliegen

Das bei IVAO verwendete Codec für Teamspeak produziert eine Super-Sprachqualität – viel besser als der Funkverkehr in Wirklichkeit ist. Aber dem kann abgeholfen werden: Das Programm TS-Noise unterlegt beim Empfang ein Rauschen (einstellbar) und fügt am Ende der empfangenen Sendung einen „Tastenklick“ hinzu. TS-Noise läuft auf dem lokalen PC, was folgende Vorteile hat:

  • So kann jeder für sich entscheiden, ob Rauschen – und wenn ja wie laut – gewünscht ist.
  • Das Rauschen beansprucht keine zusätzliche Bandbreite.
  • Achtung: läuft „out-of-the-box“ nicht unter Windows 7. Aber dafür gibt es Abhilfe. Siehe unten.

Zu TS-Noise gibt es unterschiedlich klingendes Rauschen. Ich habe mich für den Zusatz scrab_real_vhf.zip entschieden.

Downloadbar ist TS-Noise bei froom.de. Dort scheint inzwischen eine Windows 7/8.1-taugliche taugliche Version verfügbar zu sein, so dass sich das nachfolgende Kapitel erübrigt.

TS-Noise unter Windows 7 und 8.1

Quelle: Matthew Hillyard: How to install TS-Noise on Windows 7 x64, im IVAO-Forum

  1. Folgende Dateien herunterladen: MSWINSCK.OCX, DX7VB.DLL, MSFLXGRD.OCX
  2. Die Dateien in den Ordner \Windows\System32 kopieren
  3. Falls ein 64-Bit-System genutzt wird, diese Dateien auch in den Ordner \Windows\SysWoW64 kopieren
  4. CMD.exe mit Administratorrechten starten (Rechtsklick auf CMD, „Run as administrator“)
  5. Im Kommandozeilenfenster die folgenden Kommandos eingeben:
    regsvr32 mswinsck.ocx
    regsvr32 dx7vb.dll
    regsvr32 msflxgrd.ocx
    Es muss jedes Mal eine Meldung kommen, dass die Datei erfolgreich registriert wurde.
Rauschen für realitätsgetreueren Funk beim Online-Fliegen
Tagged on: